1.Mannschaft - Mixed 2/4 Ost A

Willi-Volley-Team 1

Saison 2016/2017 - Mixed 2/4 Ost A

Saison 2015/2016 - Mixed 2/4 Ost A

Spieltage:

  • 25.10.2015 Crailsheim
  • 17.01.2016 Maulbronn
  • 31.01.2016 Mutlangen
  • 06.03.2016 Maulbronn

Saison 2014/2015 - Mixed 2/4 Ost A

Saison 2013/2014 - Mixed 2/4 Ost A

Starker Auftakt / Glückliches Ende

Der erste Spieltag begann sehr vielversprechend und motiviert. Im ersten Spiel gegen die SG Stern wurden von beiden Seiten keine Geschenke gemacht. Leider mit schmerzhaften Folgen für unseren Hauptangreifer Jan. Es kam nach einer Angriff-Blocksituation zu einer schweren Knieverletzung, die für ihn das komplette Saison-Aus und 3 Monate Belastungsverbot bedeutete.

Trotz dieses unschönen Starts wurden alle Spiele des Tages souverän nach Hause gebracht. Drei mal 2:0 und ein mal 2:1 bescherten uns 11 angenehme Punkte.

Der zweite Spieltag, ein Heimspieltag, brachte da schon ein deutlich durchwachseneres Ergebnis. Hier konnte den ganzen Tag nur ein einziger Sieg gegen Berkheim verbucht werden. Alle anderen Begegnungen wurden unglücklich mit 2:1 verloren. Eine neue Regelung kam uns hier jedoch zur Hilfe. Seit dieser Saison gibt es nicht nur für komplett gewonnene Spiele, sondern auch für einzelne Sätze Punkte. So standen abends trotzdem insgesamt 5 Punkte auf unserer Liste, was uns von Platz 2 auf Platz 3 brachte.

Der darauffolgende Spieltag in Mutlangen verlief ausgeglichen. Zwei Siege, zwei Niederlagen. Weiterhin Tabellenplatz 3!

Durch die neue Regelung war bis zum letzten Spieltag für sehr viele Mannschaften theoretisch noch der Abstieg möglich. Unser personell geschwächtes Team konnte aus einem Sieg und zwei gewonnenen Sätzen hier noch 4 wichtige Punkte generieren und landete somit am Ende mit ausgeglichenen 21:20 Sätzen und 25 Punkten auf Tabellenplatz 4 von 9.

Bei dem ebenfalls im Winterhalbjahr laufenden VLW-Pokal kam Willi Volley1 unter die letzten 12 von 154 Mannschaften. Beim letzten Spiel gegen den Vorjahressieger Kawumm war die Glückssträhne dann allerdings vorbei.

Da sich verletzungs- und krankheitsbedingt immer wieder zeigt, dass es trotz vereinsinternen Aushilfen regelmäßig zu Spielerengpässen kommt, würden wir uns über weitere motivierte, leistungsstarke Neuzugänge sehr freuen.

Saison 2012/2013 - Mixed 2/4 Ost A

Abschlussbericht - Mai 2013:

 

Nachdem Willy-Volley 1 in der Hinrunde Tabellenplatz 2 von 9 Mannschaften erreicht hatte, verlief die Rückrunde etwas bescheidener. Infolge personeller Probleme konnte am 3. Spieltag nur eines von vier Spielen gewonnen werden. Daraus folgte der 5. Platz in der engen Tabelle der sehr starken A-Klasse – und damit Abstiegsgefahr!

 

Am 4. Spieltag konnten dann 2 von 4 Begegnungen siegreich beendet werden, so dass das Team zu guter Letzt mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 16:16 auf Platz 6 der A-Klasse landete.

 

Auch in der Pokalrunde war Willy-Volley 1 dieses Jahr sehr erfolgreich, hat viele spannende Spiele absolviert und ist im Bezirk Ost dritter von über 150 Mannschaften geworden.

 

Da es während der gesamten Saison oft nur durch die tolle Unterstützung von Spieler/-innen aus dem Verein möglich war überhaupt anzutreten, sind wir sehr froh, dass im nächsten Jahr einige jüngere Spieler/-innen bei Willy-Volley 1 zugesagt haben. Trotzdem sind wir nach wie vor auf der Suche nach erfahrenen Spieler/-innen um in der höchsten Mixed-Volleyball-Klasse auch weiterhin bestehen zu können.

Zwischenbericht Januar 2013

 

Nachdem der 1. Spieltag ausgeglichen mit 4:4 Punkten und einem verdienten 4. Platz in der Tabelle endete standen am 13.01.2013 bei Willy Volley 1 alle Zeichen wieder auf Angriff.

 

Trotz relativ dünner Mannschaftsdecke konnte der Vormittag souverän mit 2:0 gegen Zaisersweiher und mit 2:0 gegen Let´s Bätsch nach Hause gebracht werden.

Es folgte das wichtigste Spiel des Tages. Hier ging es gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Kawumm an den Start. Im Gegensatz zu Weilimdorf standen den Vaihingern 10 Spieler/innen zur Verfügung. Es wurde 60 Minuten lang auf höchstem Niveau gefightet. Satz 1 ging an Weilimdorf, Satz 2 an Vaihingen. Nach den sicherlich spannendsten Szenen des Nachmittags hat Willy Volley1 dann glücklich und relativ ausgepowert den 3. Satz für sich entschieden, was 2 weitere wichtige Punkte auf der Haben-Seite bedeutete.

 

Allerdings hatte man nun dem anschließend folgenden Gegner aus Feuerbach nicht mehr viel entgegen zu setzen und vergab hier 2 mögliche Punkte.

 

Alles in allem, nach der Hälfte der laufenden Saison, ein sehr gutes Ergebnis. Aktuell steht das Team mit 10:6 Punkten auf Tabellenplatz 2 der höchsten Mixed-Spielklasse in Württemberg. (punktgleich mit Feuerbach, Zaisersweiher und Schwäbisch Gmünd.) Wir wünschen Ihnen für die Rückrunde weiterhin viel Erfolg.

Saison 2011/2012 - Mixed 2/4 Ost A

Kurzbericht zum Saisonende:

Platz 2 in der A-Klasse. Das hatten wir schon schlechter!

 

Allen die uns unterstützt haben und vor Allem dem Nils und seinen Mädels für den Support beim letzten Spieltag ganz herzlichen Dank!!!

 

Zwischenbericht Janaur 2012: 

Nachdem die erste Mannschaft des TSV-Weilimdorf letzte Saison in der A-Klasse mit Platz 6 eher auf den hinteren Rängen platziert war, beginnt die aktuelle Runde 2011/2012 recht vielversprechend.

Spieltag 1 verlief, wenn auch durch eine dramatische Verletzung bei einem der Gegner  begleitet, ganz nach Plan. Das erste Spiel gegen Berkheim konnte mit 2:0 genauso souverän gewonnen werden wie Spiel Nr. 2 gegen Aufsteiger Hohenheim.

Der Nachmittag wurde dann durch einen tragischen Unfall bei Gegner Schwäbisch Gmünd unterbrochen. Ein Mitspieler stieß so unglücklich mit der eigenen Stellerin
zusammen dass sie einen Schienbeinbruch erlitt.

Daraufhin folgte eine längere Spielunterbrechung, in der die Spielerin von Sanitätern versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht wurde. Alle Beteiligten waren von diesem  Zwischenfall schockiert. Das Team von Schwäbisch Gmünd reiste vorzeitig ab, gab  seine Spiele verloren und schenkte den Weilimdorfern hiermit automatisch 2 Punkte.

Im darauf folgenden Spiel gegen Zaisersweiher wurde es zwar noch mal recht knapp,  doch zu guter Letzt setzte sich Weilimdorf mit 2:1Punkten durch.

Der zweite Spieltag lief dann bedeutend weniger spektakulär ab. Das erste Spiel
gegen die Mannschaft aus Feuerbach konnte nach Hause geholt werden. Die
restlichen 3 Begegnungen des Tages gegen Vaihingen/Kawumm, Gereizt und
Vaihingen/Let`s Bätsch wurden leider knapp verloren.

Nach der Vorrunde steht die Mannschaft des TSV Weilimdorf nun punktgleich mit dem 2. und 4. auf Platz 3 der aktuellen Tabelle. Auch wenn die Spieltage immer wieder  deutlich zeigen, dass in dieser Klasse eigentlich jeder gegen jeden gewinnen kann, hat Willy Volley 1 nun mit 10:6 Punkten eine hervorragende Startposition für die Rückrunde. Wir wünschen Ihnen hier viel Erfolg!

BR. 24.01.12


Anrufen

E-Mail

Anfahrt