Saison 2019/2020

Erster Spieltag von Willy Volley II

Drei Jahre in Folge spielte unsere Zweite Mannschaft um den Aufstieg – jedes Jahr reichte es nur für den zweiten oder dritten Platz. In die neue Saison starteten wir daher mit gemischten Gefühlen. Dass wir das Zeug zum Aufstieg haben, ist uns klar – aber würden Tagesform und Nerven mitspielen? Eine spannende Saison 2019/2020 wartet auf uns.

Den Auftakt gab es am 20. Oktober in Obertürkheim. Als Staffelleiter begrüßten wir die Teams und starteten dann direkt mit einer starken Führung von 21:13 in unser erstes Spiel gegen Cannstatt. Doch plötzlich verließ uns unsere Souveränität und wir konnten den Satz gerade noch so mit 25:22 nach Hause bringen. Den zweiten Satz zogen wir mit 25:16 besser durch und hatten so die ersten drei Punkte sicher.

Im zweiten Spiel gegen SKS Rumms Bumms wirkte es dann so, als könne uns nichts misslingen. Ein klar überlegenes 2:0 (25:9; 25:8) lies uns beschwingt und voller Elan in die Mittagspause gehen.

Gestärkt verbuchten wir den nächsten Erfolg und ließen gegen die Netzklatscher ebenfalls nichts anbrennen: 2:0 (25:19, 25:18) – damit waren schon neun Punkte auf unserem Konto!

Erschwerte Bedingungen gab es schließlich beim letzten Spiel gegen MTV Stuttgart De Luxe: Drei kaputte Rollos und die tiefstehende Herbstsonne sorgten für extrem schlechte Sicht auf einer Feldseite. Den ersten Satz konnten wir (mit der Sonne im Rücken) mit 25:17 gewinnen. Nach dem Seitenwechsel hatten wir die Sonne jedoch „gegen uns“ und unsere Gegner drehten zudem deutlich auf. Wir mussten uns knapp mit 23:25 geschlagen geben. Allerdings waren wir fest entschlossen den Spieltag erfolgreich zu Ende zu bringen und gaben im dritten Satz nochmal alles. Ein klares 25:12 führte uns zum vierten Sieg des Tages.

Mit einem Verlust von nur einem Punkt stehen wir nach dem ersten Spieltag also an der Tabellenspitze. Am 10.November geht es weiter uns wir werden hart daran arbeiten, unsere Position zu verteidigen!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt